Bester Forex Broker – So gelingt der Einstieg ins Forex Trading

Posted by
Bester Forex Broker – So gelingt der Einstieg ins Forex Trading

Die Kursschwankungen von Dollar und Euro sind jedem aus den Nachrichten vertraut. Beim Währungshandel macht man sich genau diese Tauschdifferenzen zunutze. Online Forex Trading erlaubt es jedem mit Computer und Internetzugang, von fallenden oder steigenden Währungen zu profitieren. Nicht wenige hoffen auf schnelle und hohe Profite. Die sind zwar möglich, allerdings sollten sich Einsteiger in den Währungshandel bewusst sein, dass auch Verluste unabwendbar sind und bei der Spekulation mit Devisen dazugehören. Die Kunst besteht darin, durch analytische und strategische Vorgehensweise die Verluste zu begrenzen und die Gewinne zu maximieren.

Kühler Kopf beim Online Trading

Ein Account bei einem Forex-Broker ist schnell angelegt. Genauso schnell ist das Investment jedoch auch verloren, wenn man sich überstürzt und ohne Plan in das Trading stürzt. Wer sich auf das Bauchgefühl oder einen einzelnen Trend verlässt, wird keinen nachhaltigen Profit erzielen. Anfänger im Währungshandel neigen oftmals zu hektischen Reaktionen auf dynamische Kursbewegungen. Aus mangelnder Erfahrung kommt es zu ungünstigem Timing und fehlerhafter Interpretation. Damit es nicht schon nach den ersten Handelstagen ans Eingemachte geht, sollte ein Einsteiger in das Forex-Trading mit einem Demokonto starten. Mit dem Spielgeld auf dem Demokonto lassen sich gefahrlos erste Erfahrungen sammeln.

Einstieg mit dem Demokonto

Die Fähigkeit zur einordnenden Gesamtschau und Bewertung einer Währung erwirbt ein Händler erst im Verlauf seiner Tätigkeit. Je mehr Transaktionen ausgeführt werden, desto mehr lernt er über die für einen Kursverlauf relevanten Indikatoren aus der Chart- Historie, der Wirtschaft und der Politik. Für diese autodidaktische Ausbildung ist ein Demokonto ideal geeignet. Zwar gibt die Trading-Software auch Empfehlungen aus, wann ein An- oder Verkauf getätigt werden sollte. Letztlich aber sollte jeder Trader früher oder später selbstbewusst und selbstständig seine Entscheidungen treffen.

Mehr zum Thema  Metatrader5 : der parallele Fortschritt

Ein vom Forex-Broker im Web-Interface angebotenes Demokonto sollte gerade von Neulingen im Forex Trading ausgiebig genutzt werden. Von Anbietern, die kein kostenloses Demokonto zur Verfügung stellen, ist abzuraten. Entscheidendes Kriterium für die Auswahl eines Anbieters ist, wie lange ein Demokonto verfügbar ist und inwiefern der Funktionsumfang gegenüber dem Real-Konto eingeschränkt ist. Auf dem Demokonto der Varengold Bank FX kann mit 42 Währungspaaren gehandelt werden. Dem Einsteiger steht virtuelles Kapital und der volle Funktionsumfang des Live-Kontos zur Verfügung. Umfangreiche Analyse-Tools helfen bei der Bewertung dem Sammeln von Erfahrungen.

Weiterführende Links

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.5/5 (2 votes cast)
Bester Forex Broker - So gelingt der Einstieg ins Forex Trading, 4.5 out of 5 based on 2 ratings

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.