About

Was ist DieKleinanleger.com?

Just another blog about money? Börsenbriefe und Börsenblogs gibt es wie Sand am Meer – wozu also noch ein weiterer Blog zum Thema Geldanlage?

DieKleinanleger.com wurde im Jahr 2012 gegründet, um Abhilfe und Aufklärung im Dschungel des modernen Kapitalismus zu schaffen und geht speziell auf die Wünsche und Bedürfnisse von Kleinanlegern und Privatinvestoren ein, die gerade ihre ersten Schritte auf diesem Gebiet tätigen.

Im Gegensatz zur „professionellen Vermögens- und Anlageberatung“ liefern DieKleinanleger Tipps und Infos zu komplexen Themengebieten in einfacher Sprache, die Kleinanleger und Privatinvestoren auch wirklich bei ihren Entscheidungen zur Vermögensverwaltung verwenden können.

Wer sind Die Kleinanleger?

Die Kleinanleger ist ein gemeinsames Projekt von Andreas, Clemens und Lukas, drei BWL-Studenten aus Wien. Gemeinsam wagen sie sich als Kleinanleger auf den Kapitalmarkt und versuchen mit den Großen mitzumischen. Denn schließlich waren auch die Großen einmal klein.

Clemens, Andreas und Lukas investieren seit Oktober 2011 zusammen und fühlen sich auf dem Kapitalmarkt mittlerweile ziemlich wohl. Ihr bereits erworbenes und noch folgendes Wissen wollen sie nun mit der Welt der Kleinanleger in diesem Blog teilen.

Das Trio ist sich sicher, dass mit einem gewissen Basiswissen ausgestattet, jedermann in der Lage ist, sein Kapital selbst anlegen und verwalten zu können.

Worum geht’s auf DieKleinanleger.com?

Die Kleinanleger wollen weniger explizite Kauf- oder Verkaufsempfehlungen für Wertpapiere abgeben, als das generelle Wissen der Leser über das Thema Kapitalanlage zu erweitern und festigen.

Darum können Sie auf DieKleinaleger.com viele allgemeine Informationen zu Themen aus der Welt von Aktien, Anleihen & Co lesen. Natürlich wird der Fokus auch auf die aktuelle Entwicklung der Finanzmärkte gesetzt, so dass Sie mit uns auch am “Puls der Zeit” sind.

Ziel ist es, dass regelmäßige Leser des Blogs nicht mehr blind ihrem Anlageberater oder dubiosen Finanzoptimierern vertrauen müssen, sondern durch eigenes Finanzwissen und selbstständiges Denken, die Sache selbst in die Hand nehmen können und nicht nur noch auf Ratschläge von außen angewiesen sind.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.8/5 (19 votes cast)
About, 4.8 out of 5 based on 19 ratings