Anzeige: Bondora – eine Alternative zu Anleihen und Festgeld?

Posted by
Anzeige: Bondora – eine Alternative zu Anleihen und Festgeld?

In unserem heutigen Artikel sehen wir uns die P2P bzw. Crowdinvesting Kreditplattfrom Bondora an. Die Website ermöglicht es breit gestreut Kredite an Private in Estland, Spanien und Finnland zu vergeben und wächst aktuell rasant. Das Hauptaugenmerk dieses Artikels soll darauf liegen, ob Bondora eine sinnvolle Ergänzung zu Anleihen oder Festgeld darstellen kann bzw. ob es möglich ist, Teile oder sogar das gesamte Volumen, welches Kleinanleger in langfristiges Festgeld und kurz bis mittelfristige Anleihen stecken über Bondora investieren können.
Bondora Ad

Zwei Möglichkeiten zu investieren: Portfolio Manager und Portfolio Pro

Portfolio Manager

Beim Portfolio Manager, investiert Bondora automatisch in Kredite, die ihrer Risikoeinstellung entsprechen. So kann das Risiko von Ultra-Konservativ bis Opportunistisch mit jeweils einem weiteren Zwischenschritt eingestellt werden:

Bondora 3 Risiko

Basierend auf dieser Einstellung werden die Investitionen dann in die jeweiligen Kreditprojekte mit dem passenden Risikoprofil investiert.

Portfolio Pro

Nutzt man Portfolio Pro, so kann man selbst die wichtigsten Kriterien für eine jeweilige Investition wählen. Dabei kann das Land, das Rating, die Laufzeit und  die maximale Summe pro Investitionsobjekt gewählt werden:

Bondora 1

Neben den oben genannten Kriterien, können auch noch Zinsen, Gebotsgröße und ggf. eine Rücklage definiert werden. Diese Einstellungsmöglichkeit gibt es auch teilweise bei Portfolio Pro.

Übrigens sollte man sich für eine der beiden Arten entscheiden und dann dabeibleiben. Wenn man also selbst mehr Zeit investieren möchte, dann ist Portfolio Pro wohl die richtige Wahl, ansonsten fährt man wohl mit dem Portfolio Manager besser.

Fazit:

Als vollständiges Substitut für Festgeld und Anleihen ist Bondora nicht geeignet, aber wir finden, dass eine sinnvolle Streuung in einem Portfolio durchaus Bondora behinhalten kann. Besonders hervorzuheben ist das weitreichende Statistik-Segment, über das man schier unendlich viele Auswertungen seines Bondora-Portfolios machen kann.

Bondora 2 Statistik

Wir selbst werden einen Teil unseres für zinstragende Investitionen reservierten Kapitals in P2P Kredite über Bondora investieren.

Aktuell kann nur in Estland, Finnland und Spanien investieren werden und somit hat man per Definition schon eine unzureichende Diversifizierung, wenn es um P2P Kredite geht. Daher bleibt es dem Kleinanleger nicht erspart, selbst im P2P Bereich zu diversifizieren bzw. das Risiko über andere Anlageprodukte auch in anderen Regionen hinweg besser zu streuen.

Freunde werben

Aktuell bietet Bondora übrigens auch die Mögchlichkeit Freunde zu werben. Dabei bekommt der geworbene Freund 5 Guthaben auf Bondora und man selbst 5 % des investierten Geldes des Geworbenen.

Wer sich 5 Startguthaben sichern möchte und uns etwas Gutes tun will, der eröffnet doch gerne seinen Account über folgenden Link:

https://bondora.com/ref/andreas420

    VN:F [1.9.22_1171]
    Rating: 4.2/5 (5 votes cast)
    Anzeige: Bondora – eine Alternative zu Anleihen und Festgeld?, 4.2 out of 5 based on 5 ratings

    Anzeige

    Leave a Reply

    Your email address will not be published.