Bestes FOREX Demokonto

Posted by
Bestes FOREX Demokonto

FOREX – dieses Kürzel steht für Foreign Exchange Market und bezeichnet den weltweiten Devisenmarkt. Gigantische Währungssummen werden rund um den Globus gehandelt, mehr als 5 Billionen US-Dollar beträgt der Tagesumsatz. Der FOREX stellt damit den größten Finanzmarkt der Welt dar und ist ein interessantes Feld für Spekulationen.

FOREX-Trading – auch für private Spekulation

War der Handel mit Währungen lange professionellen Akteuren wie Banken, großen Unternehmen und Devisenhändlern vorbehalten, können sich seit einigen Jahren auch private Anleger am FOREX engagieren. Sie benötigen dafür einen Broker, um Geschäfte abzuwickeln. Denn längst findet der globale Devisenhandel nicht mehr über physische Börsen statt, sondern über elektronische Handelssysteme.

Das Grundprinzip des Devisengeschäfts besteht im Tausch von Währungen. Es gibt dabei naturgemäß gängigere und weniger gängige Tauschkombinationen. Die meisten Umsätze werden mit Währungspaaren erzielt, an denen der US-Dollar beteiligt ist. Die fünf umsatzstärksten Kombinationen bilden derzeit Tauschgeschäfte von US-Dollar gegen Euro, Japanischen Yen, Britisches Pfund, Australischen Dollar und Kanadischen Dollar.

Welche Geschäfte und Strategien sind möglich?

Beim FOREX-Handel kann auf steigende oder fallende Kurse gesetzt werden. Es sind sowohl Kassageschäfte als auch Termin- und Optionsgeschäfte möglich. Devisenkurse unterliegen dabei einer vergleichsweise hohen Volatilität. Kursschwankungen können kurzfristig auftreten und sind schwer vorherzusagen. Oft spielen neben ökonomischen Faktoren auch politische Ereignisse eine wichtige Rolle.

Bei den Handelsstrategien kann grundsätzlich zwischen fundamental und charttechnisch orientierten Vorgehensweisen unterschieden werden. Handeln aufgrund der Fundamentalanalyse ist eher mittel- bis langfristig orientiert. Dabei wird versucht, Kursentwicklungen auf der Basis grundlegender ökonomischer Daten zu prognostizieren und zu nutzen. Chartbasiertes Trading ist dagegen kurzfristig ausgerichtet. Hier geht es darum, auf der Basis von charakteristischen Kursverläufen Gewinnchancen zu erkennen und zu realisieren.

Mehr zum Thema  Kleinanleger-Finanztipp #18: "Diversifizieren Sie Ihre Geldanlage mittels ETFs"

Testen ohne Risiko – mit Demokonto

Das FOREX-Trading ist stark spekulativ. Wegen der zahlreichen Unwägbarkeiten besitzt es ein beträchtliches Risiko. Der Handel ist daher nichts für sicherheitsorientierte Anleger. Aber selbst wenn Sie bereit sind, Risiken einzugehen, sollten Sie nicht sofort ins kalte Wasser springen. Denn auch hier gilt: Übung macht den Meister. Erfahrungen ohne Risiko können Sie zum Beispiel mit dem kostenlosen Demokonto der Varengold Bank sammeln. Hier lässt sich FOREX-Handel unter Echt-Bedingungen testen – eine gute Möglichkeit für den Einstieg.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.5/5 (2 votes cast)
Bestes FOREX Demokonto, 4.5 out of 5 based on 2 ratings

Beste Broker-Angebote

Broker Kosten je Order
Degiro Broker Logo 2,20
OnVista Depotkonto 3,99
Flatex-Broker 5,00

Risikofreie Eröffnung - keine laufenden oder Fixkosten

Der erste Schritt zum Investment in Aktien, Anleihen, Fonds oder ETFs ist die kostenlose Eröffnung eines Broker-Accounts.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.