Post Tagged with: "Behavioral Finance"

Behavioral Finance: Asymmetrie 2

Behavioral Finance: Asymmetrie 2

19. Juli 2018 at 12:29

Im ersten Teil dieses Beitrags haben wir bereits festgestellt, dass wir schon erhebliche Probleme haben, rational zu handeln, wenn wir mit Asymmetrie konfrontiert sind – wenn also einzelne Handlungen unproportional hohe Gewinne oder Verluste nach sich ziehen können. Als Anleger […]

Read more ›
Behavioral Finance: Unter Asymmetrie funktionieren wir nicht

Behavioral Finance: Unter Asymmetrie funktionieren wir nicht

9. Juli 2018 at 12:29

In unserer kleinen Serie über Behavioral Finance wollen wir einmal eine ganz grundlegende Erkenntnis etwas genauer unter die Lupe nehmen, nämlich dass wir offensichtlich unter Asymmetrie ‘nicht richtig funktionieren”. Behavioral Finance ist der Wissenschaftszweig, der sich mit dem Verhalten und […]

Read more ›
Behavioral Finance: Wie minimiert man Risiken wirksam?

Behavioral Finance: Wie minimiert man Risiken wirksam?

4. Juli 2018 at 12:57

In unserer kleinen Serie über Behavioral Finance wollen wir uns heute einmal mit dem Aspekt “Risiko” intensiver auseinandersetzen. Gerade für Privatanleger und Kleinanleger ist das Risiko ein sehr wichtiger Faktor – und zwar nicht das Risiko von Anlagen selbst, sondern […]

Read more ›
Behavioral Finance und die Renditelücke

Behavioral Finance und die Renditelücke

29. Juni 2018 at 12:57

In unserer kleinen Serie über Behavioral Finance haben wir uns bislang mit den verschiedensten psychologischen Fallen, Wahrnehmungsverzerrungen und Fehlschlüssen beschäftigt. Vermutlich sind Sie sich beim Lesen im einen oder anderen Beitrag auch einmal selbst auf die Schliche gekommen. Nach und […]

Read more ›
Behavioral Finance – Controll Illusion Bias und Clustering Bias: es gibt keine Zufälle…

Behavioral Finance – Controll Illusion Bias und Clustering Bias: es gibt keine Zufälle…

24. Juni 2018 at 12:57

In unserer kleinen Serie über Behavioral Finance wollen wir uns in diesem Beitrag zwei weiteren psychologischen Fallen widmen, in die man auch beim Anlegen tappen kann: Dem Controll Illusion Bias und dem Clustering Bias. Beide beeinflussen nicht nur viele unsere […]

Read more ›
Finanzprodukte auf der Basis von Behavioral Finance – macht so etwas Sinn?

Finanzprodukte auf der Basis von Behavioral Finance – macht so etwas Sinn?

19. Juni 2018 at 12:54

Die Wissenschaft der Behavioral Finance hat in den letzten Jahren viele Erkenntnisse und Anhaltspunkte geliefert, wo Anleger besonders häufig in psychologische Fallen tappen oder sich durch eine unrealistische Wahrnehmungen selbst schaden können. In den letzten Jahren sind deshalb immer mehr […]

Read more ›
Behavioral Finance: der Overreaction Effekt

Behavioral Finance: der Overreaction Effekt

16. Juni 2018 at 18:13

In diesem Beitrag zu unserer Serie über Behavioral Finance wollen wir uns einmal einem Effekt widmen, der auf den ersten Blick selbsterklärend scheint: dem Overreaction Effekt. So einfach wie es scheint ist es dann aber doch nicht. Die Erkenntnisse der […]

Read more ›
Behavioral Finance: Framing Effekte und ihre Auswirkungen

Behavioral Finance: Framing Effekte und ihre Auswirkungen

9. Juni 2018 at 18:13

Wenn man sich mit psychologischen Effekten auseinandersetzt, die unsere Entscheidungen negativ beeinflussen und unsere Beurteilung von Fakten verzerren können, kommt man um sogenannte Framing Effekte nicht herum. Auch im Bereich der Behavioral Finance, einer Wissenschaft die sich mit dem Verhalten […]

Read more ›