Tagesgeldzins auf Tiefflug: Gute Anlage-Alternativen dringend gesucht

Posted by
Tagesgeldzins auf Tiefflug: Gute Anlage-Alternativen dringend gesucht

Tagesgeld galt vor nicht allzu langer Zeit als Must-have: Eine sichere Form der Geldanlage, immer verfügbar mit attraktiver Rendite. Zumindest in Bezug auf die Rendite haben sich die Zeiten allerdings geändert. Seit Ausbruch der Finanzkrise sanken die Tagesgeldzinsen dramatisch, Tendenz anhaltend. Eine vergleichbare Alternative ist derzeit nicht in Sicht – aber ein Hoffnungsschimmer für längerfristige Anlagen in Form von Oldtimer Investments.

Mikrozinsen lohnen nicht mehr

Noch nie waren Tagesgeldanlagen derart unattraktiv wie derzeit. Selbst Geldinstitute wie die Bank of Scotland, Denizbank und Credit Europe, die über Jahre für ihre Top-Verzinsungen bekannt waren, bieten Neukunden derzeit nicht mehr als 0,8 Prozent Zinsen für täglich fällige Einlagen. Ab September ist mit den nächsten Zinssenkungen zu rechnen – die ersten Banken haben bereits nächste Schritte zur Zinssenkung angekündigt. Nur wenige Geldinstitute überzeugen noch mit Tagesgeldzinsen jenseits der 1-Prozent-Marke, darunter die VW Bank, die Neukunden für Beträge bis 50.000 Euro vier Monate lang 1,4 Prozent Zinsen gewährt.
Skurriler Weise scheinen die tieffliegenden Zinsen, die sich mehrheitlich deutlich unter Inflationsraten-Niveau befinden, auf deutsche Anleger wenig Eindruck zu machen. Seit Anfang 2012 erhöhte sich der auf Tagesgeldkonten angelegte Betrag laut aktueller Statistik der deutschen Bundesbank um fast ein Drittel auf 964 Milliarden Euro. Die deutschen Sparer, für ihr Sicherheitsdenken bekannt, parken ihr Geld mehrheitlich offenbar lieber schlecht verzinst an einem sicheren Ort als in Aktien oder Fonds zu investieren – in verbrennen damit bares Geld.

Hoffnungsschimmer Sberbank

Neben den hunderten extrem niedrig verzinsten Tagesgeldkonten – einige Banken sind gar zu einem Tagesgeldzins von 0,0 Prozent übergegangen – gibt es sie aber noch, die Hoffnungsschimmer für sicherheitsorientierte Anleger. Seit Ende Juli bietet die Sberbank Direct ein Tagesgeldkonto mit 1,30 Prozent Zinsen und einer Zinsgarantie bis zum Jahresende an. Der Newcomer ist eine österreichische Tochter der russischen Sberbank – damit gilt die österreichische Einlagensicherung, die Zinsanlagen bis zu einer Höhe von 100.000 Euro absichert. Die Zinsgutschrift erfolgt quartalsweise, eine Mindesteinlage gibt es nicht. Ein weiteres Plus: Der Standardzinssatz liegt derzeit bei überdurchschnittlichen 1,20 Prozent. Auch wenn die Zinsgarantie ausläuft wird das Tagesgeld also deutlich besser verzinst als bei vielen anderen Angeboten.

Mehr zum Thema  Wie Kleinanleger den richtigen Online-Broker finden

Langfristige Alternative Oldtimer?

Auch wenn neue Angebote wie von der Sberbank Direct auf bessere Zeiten hoffen lassen – mittelfristig geben Anlageexperten Tagesgeldanlegern wenig Chancen auf Erfolg. Für Kleinanleger stellt sich zum wiederholten Mal die Frage: Welche Anlageform bietet eine gute Rendite bei überschaubarem Risiko? Eine Antwort darauf könnte lauten: Investments in Oldtimer. Wie der Verband der Automobilindustrie (VDA) kürzlich bekannt gab, stiegen die Preise für Oldtimer 2013 im Schnitt um über 8 Prozent. Je nach Modell können sich Anleger sogar über sehr ordentliche Rendite freuen. So verzeichnet der Opel Manta B seit 2005 einen Wertzuwachs von mehr als 138 Prozent – und performte damit besser als ein Dax-Investment im gleichen Zeitraum, das “nur” auf 124 Prozent Wertzuwachs kommt. Aber nicht für jeden Anleger lohnt ein Oldtimer-Investment: Die Autos müssen selten und in Topzustand sein, um als Wertanlage zu taugen. Ein weiterer Nachteil: Anders als bei Tagesgeld ist das investierte Geld nicht jederzeit verfügbar, weiters haben Kleinanleger meist nicht genug Kapital um ausreichend zu diversifizieren. Aus diesem Grund setzen wir wohl oder über auch weiterhin auf Tagesgeld, Festgeld, Aktien und Co.

Auch bei Niedrigzinsen lohnt der Vergleich

Wie oben schon angesprochen, kann man durch etwas Recherche immer noch halbwegs gute Angebote finden. Aus diesem Grund haben wir hier für die die aktuell Top 3 der besten Tagesgeldangebote zusammengestellt:

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 3.3/5 (3 votes cast)
Tagesgeldzins auf Tiefflug: Gute Anlage-Alternativen dringend gesucht, 3.3 out of 5 based on 3 ratings

Leave a Reply

Your email address will not be published.