Wie finde ich die passende private Krankenversicherung?

Posted by
Wie finde ich die passende private Krankenversicherung?

Die Frage nach der richtigen privaten Krankenversicherung stellt sich für jeden, der die gesetzliche Krankenkasse verlassen möchten oder nach einer Alternative zur bestehenden Privatversicherung sucht. Die Entscheidung zum Krankenkassenwechsel sollte nicht unüberlegt getroffen werden – einmal gewechselt, ist ein erneuter Wechsel nur mit erheblichen zusätzlichen Aufwand verbunden.

 Kann ich mich privat krankenversichern?

Nicht jedem steht die private Krankenversicherung offen. Beamte, Freiberufler und Selbständige haben die Wahl, ob sie sich freiwillig gesetzlich krankenversichern oder die private Krankenversicherung nutzen. Arbeitnehmer können sich nur dann privat versichern, wenn ihr Einkommen die Versicherungspflichtgrenze überschreitet. Diese liegt aktuell (2014) bei 53.550 Euro.

Gesetzlich oder privat krankenversichern? In wie weit unterscheiden sich die Modelle?

Während im gesetzlichen System das Solidarprinzip gilt, erfolgt die Kalkulation der privaten Krankenkassen auf Basis des individuellen Risikos. Konsequenz: gesetzlich Krankenversicherte leisten Beiträge abhängig vom Einkommen, Familienangehörige können u.U. kostenlos mitversichert werden. Privat Krankenversicherte zahlen dagegen risikoabhängige Beiträge. Jede Person ist einzeln zu versichern, und eine kostenlose Mitversicherung von Familienangehörigen ist in der Regel nicht möglich.

Welche Beiträge, Leistungen und Tarife bietet die private Krankenversicherung?

Das Leistungsniveau in der privaten Krankenversicherung ist deutlich höher als im gesetzlichen System. Die gesetzlichen Kassen tragen nur die medizinische Grundversorgung. Ansonsten hängt der Leistungsumfang der privaten Krankenkassen wesentlich vom jeweiligen Versicherungstarif ab, von denen es hunderte gibt – wer die Wahl hat, hat die Qual. Das Preis-Leistungs-Verhältnis unterscheidet sich je nach Anbieter. Als Versicherungsnehmer haben Sie jedoch die Wahl und können den Leistungsumfang und somit auch indirekt das Preis-Leistungs-Verhältnis beeinflussen. Bei stationären Krankenhausaufenthalten, Zahnbehandlungen, beim Krankentagegeld und anderen Leistungen bestehen diverse Wahlmöglichkeiten.

Mehr zum Thema  20 bis 30 Millionen für online Marketing Startup von Thomas Wos

Das Problem mit dem Alter

Mit zunehmendem Alter steigen, die in den jüngeren Jahren meist recht niedrigen Beiträge, zunehmend an. Die privaten Kassen müssen zwar Altersrückstellungen bilden, die kommen aber nur den bereits Versicherten zugute. Je länger Sie bei einer privaten Krankenkasse versichert sind, umso schwieriger wird der Wechsel zu einem anderen Anbieter. Denn die Altersrückstellungen können Sie beim Wechsel nur bedingt (entsprechend dem sogenannten Basistarif) mitnehmen. Der Einstieg beim neuen Anbieter wird dadurch in der Regel teuer. Wenn Sie in einen günstigeren Tarif bei Ihrem bisherigen Versicherer wechseln, gilt das dagegen nicht. Ihre Versicherung muss Ihnen jederzeit den Umstieg ermöglichen – unter Berücksichtigung Ihrer Altersrückstellungen.

Tipp: Konditionen vergleichen!

Dieser kurze Überblick zeigt: bei der Wahl der richtigen privaten Krankenversicherung spielen viele Faktoren eine Rolle. Und es kommt auf die jeweilige Lebenssituation und -konstellation an. Ein einfacher Preisvergleich genügt jedenfalls nicht, da diese Entscheidung um einiges komplexer ist. Eine erste Orientierung bietet Ihnen unser Vergleichsrechner. Damit können Sie einfach Preise und Leistungen vergleichen.

Wie bzw. wann kann ich die Versicherung wechseln?

Eine bestehende private Krankenversicherung kann normalerweise zum Ende des Versicherungsjahres mit dreimonatiger Kündigungsfrist gekündigt werden. Die Kündigung der gesetzlichen Krankenversicherung ist – ggf. unter Beachtung der 18-monatigen Mindestmitgliedschaft – jederzeit möglich und wird zum Ende des übernächsten Kalendermonats wirksam. Wurden Wahltarife abgeschlossen,  gelten längere Bindungsfristen – nämlich bis zu 36 Monate.

Vergleichsrechner: private Krankenversicherung

 

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
Wie finde ich die passende private Krankenversicherung? , 5.0 out of 5 based on 1 rating

Anzeige

One Comment

  1. Immer wieder, wird von Experten empfohlen, man sollte die Versicherungen vergleichen. Leider ist es so, dass sich der Statt immer aus der Verantwortung zieht und als Patient bleibt man auf der Strecke. Das Resultat, sind lange Wartezeiten in den Kliniken. Der Unterschied zu den privat Krankenversicherten ist spürbar.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.