Finanzbegriffe

Behavioral Finance: Der trickreiche Mental Accounting Effekt

Behavioral Finance: Der trickreiche Mental Accounting Effekt

22. April 2018 at 18:14

Behavioral Finance ist die Wissenschaft, die uns hilft, psychologische Fallen zu erkennen, in die wir bei Anlageentscheidungen und allgemein bei Finanzentscheidungen gerne tappen. Solche Fallen gibt es viele – in unserer kleinen Serie wollen wir uns heute einmal dem Mental […]

Read more ›
Behavioral Finance: Wie Heuristiken unseren Blick trüben und unsere Entscheidungen verschlechtern

Behavioral Finance: Wie Heuristiken unseren Blick trüben und unsere Entscheidungen verschlechtern

6. April 2018 at 14:56

Die Behavioral Finance untersucht als wissenschaftliche Disziplin, wie sich Menschen in Bezug auf Finanzentscheidungen verhalten – und warum sie dabei oft klar irrational handeln. Die Wissenschaft bietet damit auch Anlegern wertvolle Anhaltspunkte, welche Fallen bei Finanzentscheidungen lauern können – und wie sie funktionieren. Sogenannte Heuristiken stellen dabei […]

Read more ›
Kryptowährungen – sind Bitcoins und Co. nur Betrug oder echte Anlagemöglichkeiten?

Kryptowährungen – sind Bitcoins und Co. nur Betrug oder echte Anlagemöglichkeiten?

9. Februar 2018 at 13:46

Ein Hype, der bis dato einzigartig ist – so lässt sich der Aufstieg der Kryptowährungen beschreiben. Innerhalb weniger Monate haben Bitcoin, Dash, Ripple oder Litecoin um teils mehrere tausend Prozent zugelegt. Beispiel: Der Bitcoin hat am 25. März 2017 839 […]

Read more ›
Wie berechnet man den Wert von Optionen mit dem Binominal Modell?

Wie berechnet man den Wert von Optionen mit dem Binominal Modell?

5. Januar 2018 at 21:33

Das Binominal Modell wird heute häufig zur Berechnung des Werts von Optionen und zur Festsetzung eines fairen Preises für eine Option zum jeweiligen Stichtag des Handels verwendet. Den Wert (Preis) einer Option mithilfe des Binominal Modells auszurechnen, ist nicht so […]

Read more ›
Was ist das Binominal Modell bei der Bewertung von Optionen

Was ist das Binominal Modell bei der Bewertung von Optionen

30. November 2017 at 21:33

So wie auch das Black-Scholes-Modell dient auch das Binominal-Modell dazu, die Preise von Optionen als faire Preise zu bestimmen. Im Vergleich zum Black Scholes Modell ist das Binominal Modell aber deutlich leichter anzuwenden und zu rechnen. Beide Methoden werden verwendet, […]

Read more ›
REITs – indirekte Immobilienanlage, auch in Deutschland?

REITs – indirekte Immobilienanlage, auch in Deutschland?

15. November 2017 at 18:16

Noch so eine Abkürzung, die wahrscheinlich nur wenigen wirklich geläufig ist – REITs. Dabei sind Real-Estate-Investment-Trusts eine Sache, die es in vielen Ländern gibt – und die auf dem Anlagemarkt gar nicht so unbedeutend sind, wie es die wenig geläufige […]

Read more ›
Schutzgemeinschaften und Aktionärsvereinigungen – ist auch etwas für Kleinanleger?

Schutzgemeinschaften und Aktionärsvereinigungen – ist auch etwas für Kleinanleger?

26. Oktober 2017 at 19:17

Über die SdK als eine der Schutzgemeinschaften für Aktionäre in Deutschland und über ihre Leistungen und eher unrühmlichen Ausrutscher haben wir ja in einem anderen Beitrag schon berichtet. Natürlich ist die SdK in Deutschland nicht die einzige Schutzgemeinschaft und schon gar […]

Read more ›
Wie kann man in den Hang Seng bzw. in Hongkong investieren?

Wie kann man in den Hang Seng bzw. in Hongkong investieren?

2. Oktober 2017 at 18:37

Beim Investment in den Hong Konger Aktienindex entscheiden Sie sich für einen dynamischen Markt einer hoch entwickelten Volkswirtschaft, die als Sonderwirtschaftszone eines der Tore nach China darstellt. Mit einem durchschnittlichen Bruttosozialprodukt pro Kopf in Höhe von umgerechnet 55.100 US Dollar […]

Read more ›