Kleinanleger und IPO

Posted by

Wir werden öfters gefragt, ob wir Kleinanlegern empfehlen würden, bei einem IPO (z.B.: bei Facebook) mitzumachen.

Generell empfehlen wir, dass Kleinanleger in Blue-Chips investieren sollten, welche eine vernünftige Dividende auszahlen. Allerdings können Sie das bei einem IPO noch nicht wissen, das Unternehmen muss sich erst bewähren.


Fazit: Wer ein bisschen Geld übrig hat, kann ruhig auf IPOs setzen – für größere Summen ist das allerdings eher ungeeignet. Weiters ist es für Kleinanleger oft schwer an einem IPO Teilhaben zu können, da oft große Institutionen vorher alle Aktien schon wegschnappen…

Wenn Sie noch Fragen zu weiteren Begriffen haben, lassen Sie es uns doch bitte einfach in Form eines Kommentars wissen oder stellen Sie über unser neues Segment „Fragen Sie die Kleinanleger“ einfach direkt Ihre Frage an uns.

Den gesamten Artikel gibts hier: Folge 32 – Wie Unternehmen an die Börse gehen

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (2 votes cast)
Kleinanleger und IPO, 5.0 out of 5 based on 2 ratings

Anzeige

#

Leave a Reply

Your email address will not be published.