Marktkapitalisierung

Posted by

Die Marktkapitalisierung (englisch: market cap) beschreibt den Gesamtwert der sich im Umlauf befindlichen Aktien einer börsennotierten Aktiengesellschaft. Mathematisch betrachtet ist sie das Produkt aus dem aktuellen Kurs einer Aktie mit der Anzahl der ausstehenden Aktien. Eigene Anteile im Bestand der Gesellschaft bleiben bei der Berechnung unberücksichtigt und werden von der der Aktienanzahl abgezogen.

Unternehmen wurden traditionell aufgrund der Marktkapitalisierung in die Größenkategorien large-cap (größer als 10 Mrd. Euro/Dollar), mid-cap (größer als 2 Mrd. Euro/Dollar) und small-cap (kleiner als 2 Mrd. Euro/Dollar) eingeteilt. Später sind auch die Kategorien mega-cap und micro-cap für besonders große bzw. besonders kleine Aktiengesellschaften hinzugekommen.

Da das Market Cap lediglich den Marktwert des Eigenkapitals abbildet und den Wert des Fremdkapitals nicht berücksichtigt, ist ein Größenvergleich zweier Unternehmen auf Basis der Marktkapitalisierung allein nicht aussagekräftig, da verzerrende Effekte unterschiedlicher Kapitalstrukturen nicht berücksichtigt werden. Die Kennzahl Enterprise Value (zu Deutsch: Unternehmenswert) versucht dieses Defizit auszugleichen.

Die Marktkapitalisierung bzw. der Aktienkurs ist eine Komponente einer Vielzahl an marktorientierten Bewertungskennzahlen, wie z.B.: dem Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV), dem Kurs-Buchwert-Verhältnis (KBV) oder der Dividendenrendite.

Auch wenn die Berechnungsformel der Marktkapitalisierung vergleichsweise einfach erscheint, stellt sich bei genauerer Betrachtung die Frage nach der „richtigen“ Anzahl der ausstehenden Aktien. Häufig wird das Konzepts der „basic shares outstanding“ verwendet, also die Anzahl der sich zum Zeitpunkt der Berechnung im Umlauf befindlichen Aktien. Allerdings kann durch Aktienoptionsprogramme und andere Effekte in der nahen Zukunft eine beträchtliche Verwässerung entstehen, welche sich lediglich durch Betrachtung der „diluted shares outstanding“ abbilden lässt.

Ähnliche Einträge

Beste Broker-Angebote

Broker Kosten je Order
Degiro Broker Logo 2,20
OnVista Depotkonto 3,99
Flatex-Broker 5,00

Risikofreie Eröffnung - keine laufenden oder Fixkosten

Der erste Schritt zum Investment in Aktien, Anleihen, Fonds oder ETFs ist die kostenlose Eröffnung eines Broker-Accounts.

Comments are closed.