Social Media Plattformen als Faktor bei Kreditvergabe?

Posted by
Social Media Plattformen als Faktor bei Kreditvergabe?

Social Media Plattformen haben weltweit schon jetzt einen extremen Einfluss und werden von nahezu jedem Menschen genutzt oder besucht. Ein Profil sagt sehr viel über seinen Besitzer aus, für Banken könnten diese Informationen wichtig bei der Kreditvergabe werden.

Der Gedanke daran, dass Facebook, Google+, Linkedin und ähnliche Netzwerke bald Einfluss auf die Vergabe von Krediten nehmen scheint befremdlich, doch ganz aus der Luft gegriffen ist diese Idee nicht. Der Finanzexperte Gi Fernando hat sich diesbezüglich in der britischen Daily Mail geäußert. Fernando hält es durchaus für realistisch, dass Banken sich bei Kreditnehmern die Zugangsdaten zu Facebookprofilen geben lassen könnten. Dort könne zum Beispiel überprüft werden, ob der Kreditnehmer ein stabiles Umfeld habe oder Freundeskreise ständig wechseln. Ein stabiles Umfeld könnte ein Indikator für einen seriösen Kreditnehmer sein.

Sinken Chancen auf Kredite in diesem Szenario für Menschen ohne Facebookaccount?

Schon jetzt sind Menschen die keine Profile auf sozialen Medien haben in der Minderheit. Wer in diesem Zukunftsszenario nicht online vertreten ist, könnte laut dem Harald Bucher von http://www.guenstigerkreditvergleich.com von den Banken benachteiligt werden. Informationen über Kreditnehmer sind für Geldinstitute Gold wert und wenn diese Informationen bei wenigen fehlen, würde das sicher negativ bewertet werden.

Natürlich würde sich auch das verhalten in sozialen Netzwerken verändern, wenn allgemein bekannt wäre, dass Banken dieses eben als Ratingfaktor nutzen. User würden sich zwei Mal überlegen ob ein bestehender Kontakt gelöscht wird oder ob neue Kontakte aufgenommen werden.

Welche Faktoren dienen Banken aktuell zur Bewertung der Kreditnehmer?

Natürlich sind Banken auch nun schon bestrebt potentielle Kreditnehmer vorab so gut wie möglich zu durchleuchten. Möglichst gering soll für die Banken natürlich das Risiko sein, den Kredit nicht zurückgezahlt zu bekommen. Ein wichtiges Instrument ist hierbei die Schufa. Wer negative Einträge in der Schufa hat, der darf bei keiner Bank auf einen Kredit hoffen. Zusätzlich lassen sich Banken den Lohnzettel zeigen, um so einschätzen zu können ob eine fristgerechte Rückzahlung der Kreditsumme überhaupt realistisch ist.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
Social Media Plattformen als Faktor bei Kreditvergabe?, 5.0 out of 5 based on 1 rating

Beste Broker-Angebote

Broker Kosten je Order
Degiro Broker Logo 2,20
OnVista Depotkonto 3,99
Flatex-Broker 5,00

Risikofreie Eröffnung - keine laufenden oder Fixkosten

Der erste Schritt zum Investment in Aktien, Anleihen, Fonds oder ETFs ist die kostenlose Eröffnung eines Broker-Accounts.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.