ATX-Aktie der KW 2 / 2013

Posted by
ATX-Aktie der KW 2 / 2013

Bewegung des ATX

Nachdem sich der ATX in der ersten Woche 2013 gut bewährt hatte (+3,41 %), ging es in dieser Woche hin und her, wenn auch auf eher niedrigem Niveau.

Der ATX erreichte am Donnerstag ein neues 52-Wochen-Hoch mit 2.501,16 Zählern, konnte dieses aber weder über den Donnerstag- noch über den Freitagsschluss halten.

Am Ende der Woche steht nun der ATX bei 2.468,10 Zählern, und somit um 0,6 % tiefer, also noch letzte Woche, wo er bei 2.483,05 Punkten stand.

Im Durchschnitt fielen alle Aktien um -1,76 %. Es gab 7 Gewinner- und 13 Verlier-Aktien.

Gewinner der Woche: Erste Group Bank

Die Aktie der Bank startete mit einem Schlusskurs von genau 25 Euro in die Woche und steht nun um 5,04 % höher bei 26,26 Euro.

Am Donnerstag gab es für die Aktie ein neues 52-Wochen-Hoch von 26,77 Euro. Grund für diesen Kurssprung im allgemein eher schlechteren Börsenumfeld war eine Aufweichung bzw. Verschiebung des Inkrafttretens von Basel III, einem neuen Banken-Regulierungs-Regelwerk.

Verlierer der Woche: Verbund

Ziemlich steil ging es diese Woche bergab für die Aktionäre des Stromerzeugers Verbund. Ganze 10,94 % – von 19,75 auf 17,59 Euro – verlor die Aktie in einer Woche.

Das war’s schon wieder mit unserem kurzen Wochenbericht. Wir hoffen, Sie können von diesen Informationen profitieren.

 

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
ATX-Aktie der KW 2 / 2013, 5.0 out of 5 based on 1 rating

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.