Constant Dollar Plan

Posted by

Diese Strategie besagt, dass Sie zu jeder Zeit ein Aktiendepot im Wert von z.B. 10.000 € (Hausnummer) besitzen sollen.

Bei steigenden Kursen müssen Sie daher einige Aktien verkaufen, um wieder zu Ihrem Zielwert von 10.000 € zu gelangen. Bei sinkenden Kursen müssen Sie nachkaufen, um wieder auf Ihre Summe zu kommen.

Diese Anlagestrategie ist jedoch für den Kleinanleger nur bedingt geeignet. Wie immer kommt es auf die Größe des Depots an. Bei kleineren Depots fressen Spesen und Gebühren beim An- und Verkauf Ihre Rendite auf.

Die Idee, bei fallenden Kursen nachzukaufen ist allerdings gut. Vorausgesetzt natürlich, dass der Wertverlust der Aktie nicht durch Tatsachen ausgelöst wurde, die eine Wertminderung des Unternehmens verheißen.

Den gesamten Artikel gibt’s hier: Folge 26 – Kaufstrategien

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
Constant Dollar Plan, 5.0 out of 5 based on 1 rating

Anzeige

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.