Dividendenfonds

Posted by

Als Dividendenfonds bezeichnet man Fonds, die in Aktien mit hohen Dividendenrenditen investieren. Solche Aktien werden gerne auch als Blue-Chips bezeichnet. Vor allem in Krisenzeiten verlieren solche Aktien in der Regel weniger an Wert, als z.B.: Wachstumsunternehmen, da der innere Wert, also der Substanzwert der Aktie, oft viel näher am Aktienkurs liegt.

Betonen möchten wir hier auch die langfristige Ausrichtung solcher Fonds. Dividendenstarke Aktien wachsen in der Regel nicht (mehr) so schnell, wie frisch-geborene Wachstumsunternehmen. Dafür kontinuierlicher und sicherer. Mehr zum Thema Dividende erfahren Sie in Folge 22 – Die Dividende (Aktien Teil 3).

Den gesamten Artikel gibt’s hier: Folge 56 – Aktienfonds

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
Dividendenfonds, 5.0 out of 5 based on 1 rating

Beste Broker-Angebote

Broker Kosten je Order
Degiro Broker Logo 2,20
OnVista Depotkonto 3,99
Flatex-Broker 5,00

Risikofreie Eröffnung - keine laufenden oder Fixkosten

Der erste Schritt zum Investment in Aktien, Anleihen, Fonds oder ETFs ist die kostenlose Eröffnung eines Broker-Accounts.

Leave a Reply

Your email address will not be published.