Ist es egal, an welcher Börse ich Aktien kaufe?

Posted by
Ist es egal, an welcher Börse ich Aktien kaufe?

Grundsätzlich ja – ob eine Aktie in Frankfurt, Stuttgart, Düsseldorf oder im Ausland gekauft wird, spielt zunächst einmal keine Rolle. Kleinere Unterschiede können maximal im Hinblick auf den Aktienkurs und die Börsengebühren bestehen.

Allerdings gleichen sich die meist geringen Kursunterschiede im Regelfall extrem schnell aus, sodass Kleinanleger davon nicht profitieren können. Lediglich in extremen Börsenphasen liegen Märkte vor, die nicht arbitrage frei sind.

Börsengebühren sind Teil der Orderspesen, unterscheiden sich im deutschsprachigen Raum aber praktisch nicht, weil ein Großteil der Börsen dasselbe Handelssystem Xetra nutzt.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (3 votes cast)
Ist es egal, an welcher Börse ich Aktien kaufe?, 5.0 out of 5 based on 3 ratings

Beste Broker-Angebote

Broker Kosten je Order
Degiro Broker Logo 2,20
OnVista Depotkonto 3,99
Flatex-Broker 5,00

Risikofreie Eröffnung - keine laufenden oder Fixkosten

Der erste Schritt zum Investment in Aktien, Anleihen, Fonds oder ETFs ist die kostenlose Eröffnung eines Broker-Accounts.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.