OMV Hauptversammlung am 15. Mai 2013 – Höhe der Dividende & Ex-Tag am 22. Mai 2013

Posted by
OMV Hauptversammlung am 15. Mai 2013 – Höhe der Dividende & Ex-Tag am 22. Mai 2013

Update 15.05.2013: Wie erwartet sind alle Tagesordnungspunkte auch wirklich abgesegnet worden. Die Dividende von 1,20 je dividendenberechtigter Aktie wird am 23.05.2012 ausgezahlt.

Der mit einer Gewichtung von knapp 16 % zweitschwerste Titel im österreichischen Aktienindex wird in Kürze seine Aktionäre zur Hauptversammlung einberufen. Die Rede ist vom österreichischen Erdöl- und Erdgaskonzern OMV.

Wann und Wo?

Die Hauptversammlung des seit 1987 an der Börse notierten Unternehmens wird im Congress Center im 2. Bezirk der Bundeshauptstadt Wien stattfinden.

Beginn ist um 14 Uhr.

Als Aktionäre können und werden wir aller Voraussicht an der Hauptversammlung teilnehmen – freuen Sie sich also schon auf ein paar nette Fotos!

Verwendung des Bilanzgewinns alias „Wie hoch wird die OMV Dividende 2013 sein?“

Was einen Privatinvestor naturgemäß am meisten interessiert, ist die Höhe der Dividende. Diese wird 1,20 Euro je dividendenberichtigter Stückaktie sein.

Von den 327.272.727 Aktien des E.ON-Konzerns sind 326.236.068 dividendenberechtigt. Die restlichen Aktien (1.036.659 Aktien)  befinden sich aufgrund Aktienrückkäufe im Besitz der AG („eigene Aktien“) und sind daher nicht stimm- und auch nicht dividendenberichtigt.

In Summe schüttet der Konzern also 391 Millionen (391.483.281,60) Euro an seine Eigentümer aus. Letztes Jahr betrug die Dividende noch 1,10 Euro je Aktie – ein Plus von 9%.

OMV Tankstelle

OMV Tankstelle

Um an der Hauptversammlung teilzunehmen bzw. dort ihr Stimmrecht ausüben zu können ist der sog. Technical Record Date maßgeblich: Dieser ist der 5. Mai 2013 (bis 24 Uhr).

Um dividendenberichtigt zu werden, ist der „normale“ Record Date – auch Ex-Tag genannt – wichtig. An diesem Tag werden die Aktien „ex Dividende“ – also ohne Anspruch auf Dividende – gehandelt.

Mehr zum Thema  Allianz SE Dividende und Hauptversammlung 2015

Daher sollten Sie – wenn Sie die Dividende haben wollen – die Aktie spätestens einen Tag vor dem Ex-Tag gekauft haben. Ex-Tag für die OMV Dividende 2013 ist der 22. Mai 2013.

Um Aktien und somit auch die Dividende der OMV erwerben zu können, brauchen Sie einen sog. Broker. Um die besten Angebote und günstigsten Konditionen zu finden, sind Vergleichsrechner sehr hilfreich:

Gezahlt wird die Dividende dann schlussendlich am 23. Mai 2013 – also an diesem Tag wird die Dividende Ihrem Konto gutgeschrieben. Und so freuen wir uns schon auf 67,5  Euro (nach Abzug von 25 % KESt).

Tagesordnungspunkte alias „Was wird sonst noch beschlossen“?

Auf dieser Hauptversammlung wird nichts Besonderes beschlossen. Es wird wie üblich der Vorstand und der Aufsichtsrat entlastet werden, der Jahresabschluss gebilligt, der nächste Abschlussprüfer (ERNST & YOUNG) vorgeschlagen.

Und natürlich wird auch die Vergütung der Organe beschlossen. Dies sind alles hochinteressante Punkte, allerdings interessieren sie den gewöhnlichen Kleinanleger in der Regel nicht 😉

Der Aufsichtsratsvorsitzende verdient bei der OMV eigentlich gar nicht einmal so viel – 29.200 Euro plus ein Sitzungsgeld von 365 Euro für jede Tagung. Das muss dann aber noch versteuert werden!

Die meisten Aufsichtsräte sitzen in der Regel aber in mehreren Kontrollgremien – von daher werden die Herren (und Damen) schon irgendwie durchs Leben kommen 😉

Aktienbasierte Vergütung des Vorstandes und leitender Angestellter

Was aber dann doch wieder interessant sein sollte, ist die leistungsorientierte Vergütung – umgangssprachlich auch Boni genannt – die ja in jüngster Zeit häufig kritisiert wurde.

Mehr zum Thema  Henkel Hauptversammlung und Dividende 2014

Die Aktionäre der OMV beschließen auf der Hauptversammlung das Regelwerk zur Berechnung der Boni. Bei der OMV gibt es zwei Programme – den Long Term Incentive Plan 2013 (LTI-Plan) und den Matching Share Plan 2013.

Hierbei ist es der OMV auch wichtig, dass die leistungsorientiert-vergüteten Mitarbeiter auch einen gewissen Eigenanteil an der OMV halten. So ist z.B.: der Vorstandsvorsitzende verpflichtet, 200 % seines jährlichen Bruttogrundgehaltes in OMV-Aktien zu halten. Für „normale“ Führungskräfte beträgt dieser Schlüssel „nur“ 75 %.

Dieser Bestand muss zügig aufgebaut werden und bis zum Ausscheiden aus dem Unternehmen gehalten werden.

Die Kriterien sind einigermaßen komplex – daher wollen wir hier nicht näher darauf eingehen. Interessierte Leser können sich aber unter diesem Link die Tagesordnung für die OMV Hauptversammlung 2013 durchlesen – unter Punkt 7 befinden sich die angesprochenen Programme.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (4 votes cast)
OMV Hauptversammlung am 15. Mai 2013 – Höhe der Dividende & Ex-Tag am 22. Mai 2013, 5.0 out of 5 based on 4 ratings

Anzeige

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.