Nachteile von Fonds

Posted by

Natürlich können Risikostreuung und die Tatsache, dass der Fonds gemangt wird, auch als Nachteil interpretiert werden. Wir wollen uns jetzt allerdings auf Nachteile konzentrieren, die wir nicht bereits als Vorteil klassifiziert haben.

  • Große Auswahl erschwert die Suche nach dem perfekten Fonds
  • Kosten und Gebührenstruktur des Fonds

Im Oktober 2012 waren deutsche Anleger mit mehr als 700 Milliarden Euro in Publikumsfonds, also offenen Investmentfonds, investiert. Weltweit sind es sogar knapp 10 Billionen Euro – eine unglaubliche Zahl. Genaue Zahlen zur Anzahl der zugelassenen Fonds in Deutschland bzw. weltweit konnten wir leider nicht finden – es gibt allerdings sehr, sehr viele davon. Und wer die Wahl hat, hat die Qual.

Allerdings ist die Auswahl bzw. die Einschränkung der potentiellen Fonds aufgrund staatlicher Regulierung (Datenblätter, verbindliche Angabe der TER, Zulassungsbeschränkungen) natürlich schon ein Stück weit kleinanlegerfreundlicher geworden

Trotzdem kann Ihnen niemand die Entscheidung, welchen Fonds Sie endgültig auswählen, abnehmen. Um Ihnen Entscheidung ein wenig zu erleichtern bzw. Ihnen eine Informationsbasis hierfür zu beschaffen, haben wir eine Art „Sub-Artikelreihe“ zum Thema Fondsauswahl bzw. Fondskauf erarbeitet:

Bezüglich der Kosten und Gebührenstruktur des Fonds, die bei einem Direktinvestment nicht anfallen, verweisen wir auf die Folge 53 – Die Rendite von Fonds (Fonds #2).

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Anzeige

Leave a Reply

Your email address will not be published.