Welche Unternehmen sind im NASDAQ?

Posted by
Welche Unternehmen sind im NASDAQ?

NASDAQ war – wie es sich für eine Technologie-Börse gehört – die erste vollelektronische Handelsplattform der Welt. In Sachen Technologie bildet der NASDAQ aber nicht nur die Börsenplattform, sondern bietet auch einige wichtige und gefragte Indices. Alles über die NASDAQ-Indices und die wichtigsten Unternehmen, die im NASDAQ vertreten sind, haben wir in diesem Beitrag zusammengestellt.

Technologie-Indices

NASDAQ ist der wichtigste Anlaufpunkt für alles, was im weitesten Sinn mit Technologie zu tun hat. Das spiegeln auch die NASDAQ-Indices wider. In ihnen finden sich alle Unternehmen wieder, die im weitesten Sinne etwas mit Technologie zu tun haben und eine gewisse Bedeutung und Marktkapitalisierung aufweisen. Nachfolgend stellen wir die wichtigsten NASDAQ-Indices einmal im Überblick dar.

NASDAQ Composite

Der NASDAQ Composite ist der umfassendste der NASDAQ-Indices. In diesem Index finden sich 3.000 Unternehmen aus allen Bereichen der Technologie. Er ist ein reiner Kursindex. Das heißt, für den Composite sind ausschließlich die Aktienkurse von Bedeutung (die aber, wie üblich, um Sondererträge und das Ergebnis von Kapitalmaßnahmen der Unternehmen bereinigt wurden, um eine Verzerrung auszuschließen). Die Gewichtung der einzelnen Unternehmen für die Berechnung des Index erfolgt hier nach der Marktkapitalisierung.

Der NASDAQ Composite gilt als ein wichtiger Frühindikator für den gesamten Aktienmarkt weltweit. Andauernde Hochs oder Tiefs des NASDAQ Composite sind Signale für die weltweiten Kurse. Interessant ist hier – etwa im Vergleich zum Dow Jones Utility Average – dass der NASDAQ Composite sehr dynamische Unternehmen enthält, die auch starke Kursschwankungen produzieren. Deshalb reagiert der Indikator sehr früh auf Schwankungen. Für eine sichere Vorhersage sollte man allerdings immer auch gleichzeitig auf den Dow Jones Utility Average schauen.

Mehr zum Thema  Limit Order

Unter den 3.000 Unternehmen, die im NASDAQ Composite gelistet sind, finden sich neben den bekannten Technologie-Riesen wie Facebook oder Apple auch viele in der Öffentlichkeit von ihrer Geschäftstätigkeit her eher wenig bekannte Unternehmen, wie etwa:

  • Liberty Global
  • Verisk
  • Western Digital
  • Stericycle

Daneben sind aber auch so bekannte Namen wie Starbucks, Symantec oder Nvidia im Index gelistet.

NASDAQ 100

Der zweite sehr bedeutsame NASDAQ-Index ist der NASDAQ 100. Die Berechnung des NASDAQ-100-Index erfolgt aufgrund einer schon wesentlich überschaubareren Anzahl von Aktien, nämlich lediglich anhand der 100 Unternehmen mit der höchsten Marktkapitalisierung. Diese Aktien sind grundsätzlich die Aktien von Nicht-Finanzunternehmen, und werden aus der Liste der NASDAQ-Composite-Unternehmen gewonnen. Die Gewichtung erfolgt, wie auch beim NASDAQ Composite anhand der Marktkapitalisierung der Unternehmen, die maximal mögliche Gewichtung liegt bei 24 Prozent. Diese Gewichtung wird viermal jährlich geprüft und im Allgemeinen einmal jährlich die Zusammensetzung des Index neu erstellt. So aussagekräftig wie der NASDAQ Composite ist der NASDAQ-100 im Hinblick auf den weltweiten Aktienmarkt allerdings nicht.

Wichtige Unternehmen im NASDAQ 100 sind beispielsweise bekannte international führende Technologie-Unternehmen, wie

  • Adobe
  • Apple
  • Cisco
  • Facebook
  • Intel
  • Microsoft
  • Qualcomm

aber auch Unternehmen wie All Foods Market oder Marriott International und die Norwegian Cruise Line HI – Aktie.

NASDAQ Biotechnology Index

Neben den beiden bekanntesten Indices, dem NASDAQ Composite und dem NASDAQ-100, gibt es noch einige weitere spezifische Indices. Dazu gehört auch der NASDAQ Biotechnology Index. In ihm sind alle NASDAQ-Unternehmen gelistet, die entweder im Biotechnologie- oder Pharmazeutiksektor arbeiten. Um in den Index aufgenommen zu werden, müssen Unternehmen bestimmte Kriterien erfüllen, etwa eine Mindest-Marktkapitalisierung von 200 Millionen USD oder einem täglichen Mindesthandelsvolumen von 100.000 Anteilen aufweisen.

Mehr zum Thema  Wie gut sind aktiv gemanagte Fons wirklich?

Bekannte Unternehmen im NASDAQ Biotechnology Index sind beispielsweise:

  • Concordia Healthcare
  • Eagle Pharmaceuticals
  • Flex Pharma
  • Gilead Sciences oder
  • NanoString Technologies

Wie bei allen anderen NASDAQ-Indices ebenfalls üblich, haben alle gelisteten Unternehmen ein vierstelliges Kürzel, anhand dessen man sie leicht finden kann. So lautet die NASDAQ Kurzbezeichnung für NanoString Technologies etwa NSTG, für Seres Therapeutics dagegen beispielsweise MCRB.

NASDAQ Financial 100

In diesem Index, der als Schwester-Index zum NASDAQ 100 gilt, sind die Unternehmen gelistet, die sich mit den Bereichen Banking, Versicherungen, Inkassowesen, Börsenhandel oder Immobilien und Hypotheken in ihren Geschäftsbereichen befassen. Dazu gehört auch als interessanter Nebeneffekt, natürlich NASDAQ selbst. Anders als beim NASDAQ 100 gibt es hier allerdings keine Mindestanforderungen für die Unternehmen, um gelistet zu werden.

Bekannte Unternehmen im Nasdaq Financial-100 sind beispielsweise:

  • Blackhawk Network Holdings
  • Interactive Brokers oder
  • Washington Federal

In den NASDAQ investieren

In einen Index selbst lässt sich ja bekannterweise nicht investieren, aber in Indexfonds, die die Performance des Index möglichst genau nachbilden. So kann man von der Performance des Index direkt profitieren. Das ist durchwegs interessant, da viele Indexfonds – vor allem auf sehr bekannte Indices wie den NASDAQ oder den S&P 500 oft sehr kostengünstig angeboten werden. Für viele bieten solche Indexfonds auch als Kleinanleger den Kern ihres Portfolios. Und natürlich stellen auch NASDAQ-Unternehmen eine oft sehr interessante Investitionsmöglichkeit dar.

Der richtige Broker

Die Wahl des richtigen (Diskont-)Brokers kann dabei helfen, durchaus eine ganze Menge Geld zu sparen, viele Broker bieten besonders einzelne Fonds oft noch günstiger an als andere. Eine Übersicht über die günstigsten Broker finden Sie in unserem Brokervergleich.

Mehr zum Thema  Ordentliche Gewinne für Aktieneinsteiger mit Discount-Zertifikaten

Weiterführende Links

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.7/5 (3 votes cast)
Welche Unternehmen sind im NASDAQ?, 4.7 out of 5 based on 3 ratings

Anzeige

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.