Binäre Optionen: Tipps & Tricks für Anfänger

Posted by
Binäre Optionen: Tipps & Tricks für Anfänger

„Alles oder Nichts“ – das ist es, was viele Investoren am Handel mit Binären Optionen reizt. Denn tritt das Ereignis ein, auf das spekuliert wurde, wird der Käufer ausgezahlt. Falls nicht, verfällt die Option wertlos und man steht ohne Einsatz da. Um auf lange Frist Gewinne erzielen zu können, muss jedoch deutlich öfter eine Ausschüttung stattfinden, als dass Verluste eingefahren werden. Dies folgenden Tipps erleichtern den Einstieg in den Handel mit Binären Optionen.

Übung macht den Meister

Spricht man von der Notwendigkeit, ein Gefühl für den Markt zu entwickeln, ist natürlich nicht von Emotionen die Rede. Diese sollten nämlich beim Handel an der Börse außer Acht gelassen werden! Viel mehr ist mit „Gefühl‘ die Fähigkeit gemeint, den Markt und seine Entwicklung beobachten und richtig deuten zu können. Handelssingale lassen sich am besten aus Livecharts ableiten. Somit ist es wichtig, dass Sie sich mit der Funktionsweise sowie der Analyse von Charts vertraut machen, um den besten Zeitpunkt für den Einstieg in einen Handel wählen zu können. Die Mühe lohnt sich – denn wer in der Lage ist, den Markt richtig zu deuten, macht unter Umständen weniger Verluste.

Was genau Binäre Optionen eigentlich sind, wie der Handel mit ihnen funktioniert oder seit wann der Handel mit ihnen erlaubt ist und wie sich dieser etabliert hat, erläutert unser Artikel „Was sind Binäre Optionen?

Neben der regelmäßigen Marktbeobachtung ist vor allem eines wichtig: traden, traden, traden. Nur so kann der Anleger den Markt wirklich verstehen, die Hemmschwelle und die Angst vor dem Verlust abbauen sowie aus Kursbewegungen diverse Tendenzen ablesen. Denn die Wahl des Zeitpunkts eines Ein- oder Ausstiegs in oder aus einem Handel hängt maßgeblich mit Erfahrungswerten zusammen. Dabei können vorerst niedrige Beträge investiert werden. Experten raten zum Beispiel zu einem Einsatz von zwei bis fünf Prozent des verfügbaren Budgets.

Mehr zum Thema  Heavy Trader Erfahrungsbericht

Mit Strategie zum Erfolg

Wenn Sie gerade mit dem Handel an der Börse beziehungsweise von Binären Optionen beginnen, sollten Sie nichts dem Zufall überlassen. Es lohnt sich, sich ein bis zwei Handelsstrategien anzueignen und zu verfolgen. Beliebt für diesen Zweck sind zum Beispiel die sogenannte Trendfolgestrategie oder die Volatilitätsstrategie. Im Laufe der Zeit lässt sich jedoch jede Strategie individualisieren, sodass gegebenenfalls Verluste minimalistiert werden können.

Neben allgemeinen Informationen zum Thema Handeln mit Binären Optionen bietet zum Beispiel www.megasystem.biz eine Strategie zum Traden an. Informationen dazu werden auf der Homepage des Anbieters in Textform sowie durch Videos zu Verfügung gestellt. Das Wissen sowie die Erfahrung von Megasytem werden aus dem Anspruch heraus kostenlos offeriert, um sich von unseriösen Internetseiten mit überteuerter Beratungsgebühr abzuheben.

Emotionen und Vertrauen

Gier, Wut oder Langeweile haben beim Handel an der Börse nichts verloren! Dieser Grundsatz ist zwar alt bekannt, aber nach wie vor wichtig. Ein Trade sollte nur abgeschlossen werden, weil er als potentielle Gewinnchance aus einer Strategie hervorgeht. Beim Handel mit Binären Optionen sollte außerdem von vornherein klar sein, dass es sich um sehr spekulative Instrumente handelt, die sich im Gegensatz zu zum Beispiel Aktien und Fonds nicht als langfristige Kapitalanlage eignen. Wer also auf größere Sicherheit setzt, ist mit den klassischen Investitionen besser beraten.

Im Gegensatz zu klassischen Aktienmärkten gibt es beim Handel mit Binären Optionen keinen Handelspartner am Markt. Anbieter einer Option ist stets der Broker. Um den richtigen Broker zu finden, sollte man auf diverse Faktoren achten. Aufschluss über die Seriosität eines Brokers können unter anderem die Anzahl handelbarer Basiswerte oder die Höhe der Mindesteinzahlung sein. Vor allem die Höhe der Mindesteinzahlung verrät viel über die Seriosität des Brokers. Denn gute Broker ermöglichen Neukunden einen Einstieg mit bereits geringen Beträgen, um sich an den Börsenhandel herantasten zu können. Besonders wichtig ist, über welche Handelsplattform der Broker agiert und die Prüfung desselben durch eine seriöse Finanzaufsichtsbehörde. Denn laut deutscher Börsenaufsicht geht durch die Zulassung eines Unternehmens nicht automatisch eine adäquate Regulierung einher. Es gilt also: Vergleichen Sie unterschiedliche Broker (z.B. auf finanzen.net), bewerten Sie ihre Referenzen und suchen Sie gegebenenfalls nach Erfahrungsberichten.

Mehr zum Thema  Was ist ein CFD (Contract for Difference bzw. Differenzkontrakt)?

Kleinanleger Fazit

Durch die Möglichkeit mit geringen Einsätzen hohe Gewinne machen zu können, können Binäre Optionen durchaus ein interessantes hochspekulatives Instrument darstellen. Man muss sich aber jederzeit im Klaren darüber sein, dass Binäre Optionen mit klassischen Investments wenig zu tun haben und eher in die Kategorie Glücksspiel als fundamental basierte Kapitalanlage fallen.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 3.7/5 (3 votes cast)
Binäre Optionen: Tipps & Tricks für Anfänger, 3.7 out of 5 based on 3 ratings

Anzeige

2 Comments

  1. Hey Andreas.
    Ein Artikel zu einem sehr interessanten Thema, dass in den Medien immer öfter erwähnt wird.
    Allerdings versteh ich nicht wieso diese Produkte meist in so einem positiven Licht dargestellt werden?
    Denn anders als beim Handel von Aktien oder Derivaten handle ich hier nicht gegen andere Händler sondern direkt gegen meinen eigenen Broker.
    Dieser dürfte wohl kaum daran interessiert sein auf Dauer Verluste zu generieren.
    Außerdem ist es für den Händler ein schwerwiegender Nachteil, dass er stets mehr verlieren als gewinnen kann.
    Somit geht man eine Wette ein, mit mehreren Nachteilen.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 4.5/5 (2 votes cast)
    • Hi Marvin,

      Stimme Dir da voll zu – deshalb auch unser Kleinanleger Fazit: Binäre Optionen sind mehr Glücksspiel als fundamentale Finanzanlage – und wie bei jedem Glückspiel, stehen oft die Chancen für das „Casino“ besser als für den Spieler…

      VN:F [1.9.22_1171]
      Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.