Ist Alibaba ein lohnendes Investment für Kleinanleger – und wenn ja, wie investiert man als Kleinanleger am besten in dieses Unternehmen?

Posted by
Ist Alibaba ein lohnendes Investment für Kleinanleger – und wenn ja, wie investiert man als Kleinanleger am besten in dieses Unternehmen?

Für Eilige: Wer schon beschlossen hat, in Alibaba zu investieren und daher nicht an unseren Ausführungen zu diesem Thema interessiert ist, dem empfehlen wir Alibaba an der New Yorker Börse mittels eines günstigen Online-Brokers am Sekundärmarkt zu erwerben, da Sie als Kleinanleger wahrscheinlich keine Aktien im Zuge des IPOs zugeteilt bekommen. Die Kleinanleger verwenden dazu das Broker Angebot von CapTrader, da es die günstigsten Gebühren (gerade für Trades an amerikanischen Brösen nur 1 Cent je Aktie) und keine laufenden Kosten bietet. Obendrein ist das Aus- und Weiterbildungs-Angebot sowie die angebotene Trading-Software phänomenal.

Wenn Sie also auch in Alibaba investieren wollen (und noch keinen Broker haben, bzw. die Gebühren Ihres jetztigen Broker für amerikanische Aktien einfach zu hoch sind), sollten Sie schnellstmöglich einen Broker einfach und unkompliziert online eröffnen.

Für alle die gerne etwas Traden würden, aber kein eigenes Kapital einsetzen möchten (was zu Beginn und zu Übungszwecken sehr zu empfehlen ist) gibt es das ausgezeichnete, vollkommen kostenlose Demokonto von CapTrader,

Der große Börsengang (IPO) von Alibaba

Wer die Wirtschaftsteile der diversen Zeitungen weltweit in letzter Zeit zu Gesicht bekommen hat, wird um die Information, dass Alibaba – „das chinesische Amazon“ – in den nächsten Wochen an die Börse gehen wird, kaum herum gekommen sein.
So ist es auch uns gegangen, und wie schon zum Facebook IPO haben stellen wir uns jetzt auch beim Börsengang von Alibaba die Frage: Lohnt sich ein Alibaba-Investment?

Um das Beurteilen zu können, haben wir uns einerseits die Fundamentaldaten von Alibaba angesehen und des weiteren einen Vergleich mit der Alibaba-Konkurrenz (unter anderem Ebay und Amazon) durchgeführt.

Mehr zum Thema  Was ist ein CFD (Contract for Difference bzw. Differenzkontrakt)?

Zu Beginn ist anzumerken, dass Alibaba nicht nur mehr Produkte wie Ebay und Amazon gemeinsam verkauft, sondern auch als Großhändler für die Industrie tätig ist. Mit der Hilfe von Alibaba können z.B. einfache Privatpersonen, die eine Produktidee haben und dazu Teile (Motoren, Prozessoren usw.) günstig und in großen Stückzahlen brauchen, bei einem chinesischen Zulieferer mittels Alibaba bestellen. War einst eine Reise nach Hongkong nötig, um Geschäftsbeziehungen zu chinesischen Zulieferern aufzubauen, genügt heute eine Online-Suche mittels Alibaba.

Die Fundamentaldaten

Wie aus der Presse zu vernehmen ist, peilt Alibaba einen Ausgabekurs der Aktien zwischen 60 und 68 Dollar, was einer gesamten Marktkapitalisierung von 150 bis 200 Mrd. US-$ entspricht an. Alibaba will beim Börsengang Aktien im wert von ca 20 Mrd. platzieren und geht somit als einer der größten Börsengänge in die Geschichte ein.
Des weiteren beträgt das Kurs-Gewinn Verhältnis (KGV) auf Basis des angepeilten Kurses von $64 42.
Bei ausgewachsenen Unternehmen (wie Coca Cola oder Nestle) eine viel zu hohe Bewertung. Da Alibaba jedoch noch beträchtliche Wachstumschancen aufweist, können Anleger die an dieses Wachstum glauben, getrost investieren.

Wir selbst sind keine Expertem am chinesischen B2B und B2C Markt und trauen uns daher (und auch aus rechtlichen Gründen) kein abschließendes Urteil zu.
Wir wollen auch niemanden damit beeinflussen, wenn wir zum Ende dieses Artikels auch veröffentlichen, dass wir uns voraussichtlich ein paar Alibaba-Aktien ins Depot legen werden. Allerdings wird der Betrag, den wir in Alibaba investieren eine untergeordnete Rolle in unserem Portfolio bilden und stellt somit für uns kein großes Risiko dar. Wir können kein Abschließendes starkes Kauf- oder Verkaufsurteil geben, sind aber auf Kommentare, Analysen und Einschätzungen gespannt!

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.3/5 (3 votes cast)
Ist Alibaba ein lohnendes Investment für Kleinanleger – und wenn ja, wie investiert man als Kleinanleger am besten in dieses Unternehmen?, 4.3 out of 5 based on 3 ratings

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.